M.A. FRITZE MBA

Fachanwalt für Insolvenzrecht / Certified Specialist Lawyer for Insolvency Law

Bücherregal

Veröffentlichungen

Monographien / Aufsätze / Rezensionen:

  • Insolvenzplanverfahren und Eigenverwaltung, Hagen Law School HWV - Hagener Wissenschafts-Verlag, 3. Auflage, Hagen 2019
  • Rezension zu: Prof. Dr. Horst Eidenmüller „Contracting for a European Insolvency Regime” (erschienen in EBOR 2017, Vol. 18 (2), S. 273-304),
    NZI 8/2017, S. 298 – 299
  • Handbuch des Fachberaters für Sanierung und Insolvenzverwaltung, Autor Teilbereich Insolvenzplanverfahren, Fachberater-Handbücher DStV e.V.,
    Erich Schmidt Verlag, Hrsg.: Rolf Rattunde, 3. Auflage, Berlin 2017
  • Insolvenzrecht – Insolvenzplan und Eigenverwaltung, 2. Auflage,
    BWV - Berliner Wissenschafts-Verlag, Berlin 2013
  • Insolvenzplansanierung und EU-Beihilfenrecht, EuZW 2010, S. 817 – 820, zusammen mit Dr. Jan Heithecker, WilmerHale
  • Restructuring of Listed Companies in Germany Using Insolvency Plan Procedures, Financier Worldwide Special Report: Global Restructuring & Insolvency 2007, S. 6 – 8
  • Sanierung von Groß- und Konzernunternehmen durch Insolvenzpläne.
    Der Fall Senator Entertainment AG, DZWIR 2007, S. 89 – 93
  • Restructuring of Listed Companies and Conglomerates by Insolvency Plans – The Case of Senator Entertainment AG, International Caselaw Alert
    (No. 11) 2006, S. 18 – 27

Entscheidungsbesprechungen im Rahmen laufender Mitarbeit für den
Juris PraxisReport Insolvenzrecht, Hrsg.: Prof. Dr. Mark Zeuner und Ministerialrat Dr. Klaus Wimmer, Alexander Bornemann – BMJ:

  • Einzelermächtigung in Zusammenhang mit dem Vergütungsanspruch eines die Eigenverwaltung stärkenden CRO, AG Hamburg v. 01.07.2020 - 67g IN 137/20,
    jurisPR-InsR 7/2021 Anm. 3
  • Voraussetzungen der Unanfechtbarkeit von Honorarzahlungen an Sanierungsberater, Urteil OLG Düsseldorf v. 09.07.2020 - I-12 U 55/19,
    jurisPR-InsR 6/2021 Anm. 4
  • Haftung des Kommanditisten bei Masseunzulänglichkeit, Urteil
    OLG München v. 18.03.2020 - 7 U 2429/19, jurisPR-InsR 5/2021 Anm. 3
  • Erstreckung der Freigabeerklärung gemäß § 109 InsO auf ein Untermietverhältnis, Urteil KG Berlin v. 29.09.2020 - 14 U 1036/20,
    jurisPR-InsR 4/2021 Anm. 3
  • Reichweite der Kommanditistenhaftung in der Insolvenz der Kommanditgesellschaft, Urteil BGH v. 10.11.2020 - II ZR 89/19,
    jurisPR-InsR 3/2021 Anm. 1
  • Vereinbarung eines Vergleichs mit einem potentiellen Anfechtungsgegner bei Beteiligung mehrerer Mitarbeiter einer Verwalterkanzlei, Urteil
    OLG Düsseldorf v. 27.02.2020 - I-12 U 36/19, jurisPR-InsR 2/2021 Anm. 4
  • Aufrechnung des Finanzamts gegen USt-Erstattungsansprüche aufgrund von Rechnungsberichtigungen während des Insolvenzverfahrens, Urteil
    BFH v. 25.04.2018 - VII R 18/16, jurisPR-InsR 4/2020 Anm. 2
  • Vollstreckung aus der Insolvenztabelle, Urteil OVG Münster v. 16.12.2019
    Az. - 9 B 618/19, jurisPR-InsR 3/2020 Anm. 2
  • Methodik zur Bewertung von Unternehmensanteilen bei Squeeze-out,
    OLG Düsseldorf v. 30.04.2018 - I-26 W 4/16, jurisPR-InsR 25/2018 Anm. 5
  • Abgrenzung zurechnungsrelevanter vs. bloß faktisch-zeitlich zusammenhängender Handlungen, OLG Frankfurt v. 01.08.2018 - 4 U 191/17, jurisPR-InsR 24/2018 Anm. 2
  • Todesstoß für die Unternehmensrettung oder Rettung durch den Gesetzgeber? - Der BFH kassiert den "Sanierungserlass", BFH v. 28.11.2016 - GrS 1/15, jurisPR-InsR 5/2017 Anm. 2
  • Nichtanwendbarkeit der "Sanierungsklausel" - keine steuerbegünstigende Ausnahme bei Unternehmenssanierungen, EuG v. 04.02.2016 - T-287/11, jurisPR-InsR 10/2016 Anm. 4
  • Anwendbarkeit des SchVG 2009 bei partieller Rechtswahl deutschen Rechts, LG Frankfurt v. 27.10.2011 - 3/05 O 60/11, 3/5 O 60/11, 3-05 O 60/11,
    3-5 O 60/11, jurisPR-InsR 10/2013 Anm. 5
  • Keine Beschränkung der Haftung nach § 74 AO auf körperliche Gegenstände, BFH v. 23.05.2012 - VII R 29/10, jurisPR-InsR 9/2013 Anm. 2
  • Ermessensausübung und Festsetzungsverjährung bei Erlass eines Haftungsbescheids gegen nur einen von zwei GmbH-Geschäftsführern,
    FG Leipzig v. 14.08.2012 - 6 K 2330/06, jurisPR-InsR 22/2012 Anm. 6
  • Sind Einkommensteuerschulden nach Freigabe des Betriebes Masseschulden?, FG Köln v. 19.01.2011 - 7 K 3529/07, jurisPR-InsR 22/2011 Anm. 6
  • Aufrechnung des Finanzamts den Umsatzsteuer-Erstattungsanspruch,
    FG Kassel v. 14.04.2010 - 6 K 2122/07, jurisPR-InsR 20/2011 Anm. 6
  • Auslegung eines Vertrags zwischen der Bundesagentur für Arbeit und einer Personal-Service-Agentur über sozialversicherungspflichtige Beschäftigung zuvor arbeitsloser Arbeitnehmer, BGH v. 17.12.2009 - IX ZR 214/08,
    jurisPR-InsR 9/2010 Anm. 1
  • Sittenwidrige Schädigung durch Lastschriftwiderruf?, Urteil Amtsgericht
    AG Hildesheim v. 06.10.2009 - 43 C 80/09, jurisPR-InsR 9/2010 Anm. 5
  • Anwendung des § 290 Abs. 1 Nr. 4 InsO im Rahmen des § 4a Abs. 1 Sätze 3 und 4 InsO, Urteil Amtsgericht AG Koblenz v. 10.02.2009 - 21 IN 345/08,
    jurisPR-InsR 6/2010 Anm. 6
  • Zuständigkeit des Vollstreckungsgerichts während der Wohlverhaltensphase, LG Hamburg v. 14.07.2009 - 301 AR 8/09, jurisPR-InsR 5/2010 Anm. 3
  • Internationale Zuständigkeit an Hand von COMI - Sanktion professioneller "Servicedienste" für Auslandsverfahren, AG Köln v. 06.11.2008 - 71 IN 487/07, jurisPR-InsR 26/2009 Anm. 6
  • Praxisprobleme bei Bekanntmachungen in internationalen Insolvenzverfahren
    AG Hamburg v. 11.02.2009 - 67c IE 1/09, jurisPR-InsR 25/2009 Anm. 6